Was steckt hinter HyDrive OWL?

Was steckt hinter HyDrive OWL?

Die Stadt Bielefeld sowie die Kreise Lippe und Minden-Lübbecke konnten mit ihrer Projektskizze für einen grüneren Mobilitätssektor im Bundeswettbewerb “HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland” überzeugen. In Kooperation mit dem Fraunhofer Institut ISE entwickeln die Partner nun bis Juli 2021 ein Konzept, in dem strategisch betrachtet wird, wie Wasserstoff nachhaltig erzeugt und angewendet werden kann. Bei dem Projekt „HyDrive OWL“ bilden daher die Beurteilung von technischer und wirtschaftlicher Machbarkeit einen wichtigen Baustein. Regionale Wertschöpfungsketten stehen im Mittelpunkt. Für eine tragfähige Strategie bezieht das Konzept zudem Akteure aus der Produktion, Speicherung und Verteilung sowie Abnehmer von Wasserstoff ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.