Erstes HyDrive-Lab mit hoher Beteiligung

Am 03.02. fand das erste HyDrive-Lab statt. Neben den Koorperationspartnern des Projekts nahmen auch schon zahlreiche interessierte Unternehmen und NGOs an der zweistündigen Online-Veranstaltung teil. Das Projektteam stellte den rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Stand und die Ziele des Projekts vor. Im interaktiven Teil des HyDrive-Labs ging es darum zu erfahren warum für die Region OWL eine Teilnahme am Projekt aus Sicht der Teilnehmenden wichtig ist und ob es seitens der Akteure schon Aktivitäten im Bereich Wasserstoff gibt. So gab rund ein Viertel der Teilnehmenden an, dass Wasserstoff bereits eine hohe Priorität für ihr Unternehmen hat. Bei rund der Hälfte der Befragten läuft das Thema Wasserstoff schon heute mit anderen Themen mit. Lediglich ein Viertel bearbeitet das Thema Wasserstoff noch nicht aktiv.

Als zentrale Hemmnisse verbanden die Teilnehmenden die Begriffe Wirtschaftlichkeit, fehlende Infrastruktur und Akzeptanz/Sicherheit mit der Anwendung von Wasserstoff. Allerdings wird dem Thema Wasserstoff als neues Geschäftsfeld auch Nachhaltigkeit und eine Funktion im Klimaschutz attestiert. Das Interesse der Teilnehmenden am nächsten HyDrive-Lab war – unter anderem mit dem Blick auf weiterführende Informationen zu den Thema Fördermöglichkeiten, technische Realisierungen und aktuell laufenden Projekte – groß. Der gemeinsame Ausklang der virtuellen Veranstaltung fand in der ebenfalls virtuellen „350 Bar“ statt.

Das 1. HyDrive-Forum findet am Mittwoch, dem 24.02. von 16:30-18:00 Uhr statt. Die Veranstaltung richtet sich an die interessierte Fachöffentlichkeit (Spedition & Logistik, Wirtschaft, Industrie, Stadtwerke, Kommunen und kommunale Unternehmen, Entscheiderinnen und Entscheider). Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter: https://s.fhg.de/HyDrive-Forum-Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.